Unser Auftritt im Victor-Gollancz-Haus 2016

img_3581Wir wurden eingeladen, am Samstag, dem 19. November, besinnliche und beschwingte Lieder im  „Blauen Salon”  im Victor-Gollancz-Haus vorzutragen. „Der Blaue Salon” ist ein gemeinsames Projekt vom Altehilfezentrum Vicotor-Gollancz-Haus und vom Begegnungs- und Servicezentrum. Herr Klaus Baumgarten vom Begegnungszentrum Höchst des Frankfurter Verbandes führte durch das Programm und stimmte die Zuhörer mit kleinen Texten auf unsere einzelnen Lieder ein. Wir sangen z. B. „Wo  meine Sonne scheint ..” (Harry Belafonte) oder „Träume aus der Kinderzeit”, „Doch dieses Herzklopfen” oder „Mucho, Mucho”. Der Abschluß unseres Vortrages war das Lied „Conquest of Paradise”, dieses Lied sang Henry Maske bei seinem letzten Boxkampf.

Es wurde nicht nur gesungen, unser Dirigent Damian Siegmund hatte auch die Zuhörer mit einem Quiz einbezogen. So waren nicht nur die Lieder zu erkennen, sondern auch deren Komponisten etc. Es war eine lebhafte Beteiligung, zumal die „alten” Melodien doch Erinnerungen bei vielen weckten.

img_3598

 

Bei unserer 2. Dirigentin Renate Nickelfeld hörten wir alle aufs „Wort”.

 

 

 

Mit unseren Liedern haben wir den Gästen an diesem Nachmittag Freude bereitet, sie haben teilweise kräftig mitgesungen und viel Applaus gespendet. Wir würden uns freuen, wenn wir im nächsten Jahr wiederkommen dürfen.

img_3601img_3582

 

 

 

 

 

 

 

 

img_3590

 

 

 

 

 

 

fullsizerender-7

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.