Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Adventsingen bei Blumen-Hecktor

Am Sonntag, 24.11.2019, hat das Blumenhaus Hecktor wieder zur Adventausstellung eingeladen. Von 10 bis 16 Uhr konnte man die vielen Adventgestecke und -kränze, die verschiedensten Tannen und die vielen kleinen Dekorationen bewundern und käuflich erwerben. Auch konnte man den „Original Selzer Glühwein“ probieren und von den selbstgebackenen Plätzchen naschen.

Ab 13:30 Uhr fing der musikalische Teil dieser Ausstellung an. Zuerst brachte das Bläserquartett des Musikvereins Höchst die Besucher in weihnachtliche Stimmung:

Danach haben wir von der Worzel weihnachtliche Lieder vorgetragen, z. B. „Hört, es klingt vom Himmelszeit“, „Die kleine Bergkirche“, „Weihnachtsstern“, „Im Winterwald“. Natürlich durfte „Rudolf, das kleine Rentier“ nicht fehlen:

Es war alles wieder liebevoll geschmückt und man konnte sich viele Anregungen holen für die Vorweihnachtszeit, davon wurde auch regen Gebrauch gemacht.

Hier noch einige Fotos vor unserem musikalischen Einsatz:

Es war wieder ein wunderschöner Tag. Wir freuen uns, wenn es wieder heißt: Blumen-Hecktor veranstaltet wieder eine Adventausstellung 2020 und wir dürfen wieder mit dabei sein.

1. Mai 2017


In diesem Jahr haben die „Worzel”-Frauen wieder zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Bevor der gemütliche Teil anfing, fand eine kleine Wanderung mit Weck, Worscht und Woi statt. Hier ging es noch ohne Regen, aber dann ….  . Leider hatte der Sonnengott kein Erbarmen gekannt, es goss in Strömen und es wurde kalt. Aber unsere Wanderer ließen sich davon nicht abschrecken.

 

 

Der Weg führte in den Bolongaro-Park.

Trotz des Regens ließen sich die Wanderer Weck, Worscht und Woi  schmecken.


 

 

 

Unsere beiden Helfer – Axel und Toni – wärmten sich unter der Decke etwas auf. Sie sorgten für den Transport der Getränke und des Essens, damit es den Wanderern an nichts fehlt.  Die Frauen bedanken sich ganz herzlich dafür, die beiden sind unermüdlich auf unser Wohl bedacht.

 

Durchgefroren kamen alle dann pünktlich in den Graubnerpark  zurück, hier sorgten dann Helga und Hans für das leibliche Wohl, es gab Kartoffelbratwurst und Steaks vom Grill und die verschiedensten Salate:


 

Nach dem Essen, als alle durchgefroren waren, wie hier die Waltraud und die Martha, zog es uns in das warme Vereinsringhaus. Es war zwar etwas eng, aber es war gemütlich und die Stimmung war sehr gut.

 

 

 

 

 

Ein Prost auf die Gemütlichkeit.

 

 

 

 

 

 

 

Hier gab es am Nachmittag die verschiedensten  Kuchen zur Auswahl, die auch viele Abnehmer fanden.

 

 

Es war schade, dass es in diesem Jahr mit dem Wetter nicht geklappt hat, aber im nächsten Jahr sieht es wieder besser aus, wir drücken die Daumen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jubiläumskonzert des Blasorchesters Höchst 2016

Im Oktober 2016 konnte der Musikverein Unterliederbach e.V., Blasorchester Höchst, auf  60 Jahre Musikgeschichte im „Frankfurter Westen” zurückblicken. Aus diesem Anlass feierte das Blasorchester Höchst seinen Geburtstag am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, im Pfarrsaal St. Markus, Frankfurt-Nied. Als Mitwirkende traten neben dem Blasorchester Höchst und Solisten die Band SiSa und wir von der „Worzel” auf.

blasorchester-2

 

 

 

 

 

 

 

 

blasorchester-5

 

 

 

 

 

blasorchester-3

 

 

 

 

 

blasorchester-6

wir in der großen Pause

 

 

 

blasorchester-10

 

Hier ist Maike Göpfert in Aktion, die unseren Dirigenten Damian Siegmund sehr toll vertreten hat.

 

 

 

 

blasorchester-11

Zum Abschluss des Konzertes gab es für die Mitwirkenden noch ein kleines Präsent.

 

 

 

Es war ein rundum gelungenes Konzert und es gab viel Beifall und auch ein da capo.

Zum Abschluss sangen alle gemeinsam das Lied: Ein guter Tag zu Ende geht.

 

 

 

Nachbarschaftsfest 2016

20160930_163051_resized20160930_162940_resized20160930_170003_resized

20160930_165410_resized

Zu einer Nachbarschaftsfeier hatten die Caritas und der Nachbarschaftsverein Unterliederbach am 30. September 2016 eingeladen. Mit einem kleinen Stand war die  „Worzel” mit von der Partie.  Hier ist unser „harter Kern” von der „Worzel” zu sehen, der  Fischbrötchen und Getränke angeboten hatte.

Das Wetter spielte an diesem Freitag nicht so mit, es war etwas kühl, aber trotzdem war die Stimmung gut.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterliederbacher Michelskerb 24./25.09.2016

 

20160924_151021_resizedPünktlich um 15:00 Uhr wurde in Unterliederbach der Kerbebaum bei strahlendem Wetter aufgestellt20160924_150256_resized

 

 

 

 

 

 

Wie in jedem Jahr, so waren die „Worzel” wieder mit ihren Ständen dabei. An einem Stand wurden Gyros mit Tzatziki, Handkäs‘ mit Musik und Brezel angeboten, am zweite Stand kümmerte man sich um die durstigen Kehlen.

2016-09-24-11-35-46_resized20160925_133257_resized

20160925_121242_resized

20160925_105633_resized20160924_144238-1_resized

Bevor der Andrang los ging, musste noch ordentlich gefrühstückt werden:

20160924_101650_resized20160925_142056-1_resized

Unser Filou wartet bei Hanna, ob nicht etwas zum Naschen abfällt:

20160925_102827_resized20160924_153327-1_resized

20160925_121201_resized20160925_103722_resized

Es waren wieder zwei schöne Sonnentage, der Wettergott hatte es mit allen Beteiligten gut gemeint und die Stimmung war ausgelassen. Wir drücken den Daumen, dass es im nächsten Jahr wieder so gut läuft.

Zu Gast bei Freunden in Eschborn 2016

Am Samstag, 9. Juli 2016, war es wieder soweit. Der Männergesangverein Vorwärts 1842 aus Eschborn hatte wieder zum Grillfest eingeladen. Gern haben wir die Einladung angenommen und wurden kulinarisch verwöhnt. Es  wurde nicht nur gegessen und getrunken, sondern die Gäste  wurden  auch musikalisch unterhalten. Neben dem Männergesangverein ”Vorwärts”  und uns – die ”Worzel” –  traten noch zwei weitere Chöre auf. Allen Chören wurde viel Applaus gespendet.

IMG_3209_resizedIMG_3207_resized (3)

 

Hier gibt unser 1. Dirigent, Damian Siegmund, den Ton an

 

 

 

 

 

hier unsere 2. Dirigentin, Renate Nickelfeld, im Einsatz

 

 

Es war wieder einmal ein gelungenes Fest, es war wie bei einem Besuch bei guten Freunden. Wir  sagen Danke bei allen Akteuren, die für das gelungene Fest beigetragen haben.

20160709_201307_resized 20160709_201313_resized 20160709_182504_resized

 

IMG_3192_resized

 

IMG-20160710-WA0006

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr 2017, da feiert der Männergesangverein Vorwärts 1842 sein 175-jähriges Bestehen

 

 

 

Unsere Mai-Feier 2016

20160501_103027-1_resized_1

In diesem Jahr stand unsere Mai-Feier unter dem Motto ”Gemeinsames Singen in Graubners Park” in Frankfurt-Unterliederbach. Zusammen mit  unseren Gästen/Zuhörern haben wir uns allen bekannte Lieder gesungen, z. B. „Der Mai ist gekommen ..”, „Hoch auf dem gelben Wagen ..”, „Alle Vögel sind schon da ..”,  „Wochenend und Sonnenschein” etc.

20160501_110759_resized

 

 

 

20160501_110717_resized_120160501_114226_resized_1

Unser Wettergott hatte es mit uns gut gemeint, die Sonne zeigte sich den ganzen Tag über von ihrer schönen Seite.

Anschließend gab es – wie gewohnt – ein gemütliches Beisammensein am Vereinsringhaus mit Kartoffelbratwurst, Steak und die verschiedensten Salate, die von unseren Chormitgliedern angerichtet wurden. Nachmittags gab es dann selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. Auch für die „etwas härteren Getränke” war gesorgt.

20160501_121723_resized_1

 

20160501_120221_resized

 

 

 

 

 

 

 

 

Das war ein etwas anderer Versuch an diesem 1. Mai, statt unserer Mai-Wanderung wollten wir gemeinsam mit unseren Gästen mit Gesang diesen Mai-Tag verbringen. Es gab viel Zustimmung dafür. Es war also ein rundum gelungener Tag für alle und für die „Worzel”-Frauen.