Unser Konzert in der Stephanuskirche am 18.10.2015

 

IMG_1880IMG_1876FullSizeRender (5)

Unser Konzert stand in diesem Jahr unter dem Motto ”Wir laden gern uns Gäste ein zu einer musikalischen Reise“. Hierzu haben wir uns den Männerchor “Vorwärts Eschborn“ und das “Blasorchester Höchst – Musikverein Unterliederbach“ zur Unterstützung eingeladen. Durch das Programm führte mit viel Humor und Charme Bernhard Becker vom Gesangverein “Rödelheimer Neuner“.

Unser Chor schlug musikalisch einen großen Bogen, vom “Vater unser“ von Hanne Halle über “Rock my Soul“ von “Peter, Paul & Mary“, “Siyahamba“ – ein Zulu-Chorstück – Harry Belafonte “Wo meine Sonne scheint“  bis zu “Conquest of Paradise“. Bei den Liedern “Mucho, Mucho“, “Dona Maria“ und “Wo meine Sonne scheint“ begleitete uns Dominick Fuhrmann auf seinen Bongos.IMG_1895

IMG_1828Besonders zu erwähnen sind die Solostücke auf der Oboe, vorgetragen von unserer  jüngsten Sängerin, Johanna Langer (24), begleitet von unserem Dirigenten Damian Siegmund auf dem Klavier. Hier gab es besonders viel Applaus.

IMG_1881

 

 

Das Blasorchester unter der Leitung von Ilja Holodkow boten Walzerperlen und Musik von Paul Lincke, die die Zuhörer animierten mitzusingen und mitzuschunkeln. Auch die berühmte Miss-Marple-Melodie wurde uns geboten, und wir sahen gleich die berühmte Margaret Rutherford vor uns.

IMG_1844

 

 

Der Männerchor “Vorwärts Eschborn“ unter dem Dirigat von Damian Siegmund erfreute die  Zuhörer u. a. mit “Dona pacem domine“, mit Rocco Garanatas “Marina“ und dem “Chianti“-Lied. Bei diesem Lied dachte so mancher an seinen Italien-Urlaub.

 

Das Konzert  wurde gemeinsam mit dem Frauenchor, dem Männerchor und dem Blasorchester mit dem Lied “Ein guter Tag zu Ende geht“ beendet.

Es war ein rundum gelungenes Konzert, was sich in dem großen Beifall für alle Beteiligten niederschlug.

Wir von der “Worzel“  haben uns auch mit einer Chorfreizeit am Wochenende vorher in Brachttal-Udenhain  gut auf das Konzert vorbereitet. Wir wollten unseren Zuhörern unsere neue Vielseitigkeit zeigen und vielleicht dadurch neue Mitglieder gewinnen.

.FullSizeRender (5)IMG_1730 (3)IMG_1796 (3)

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.